Herkules Besucherzentrum Kassel an der A38


Herkules Besucherzentrum Kassel

Eine besondere Herausforderung für die sibobeton: Innen und Außen wurden 500 m³ Sichtbeton verbaut. Die Schalung der reliefartigen Fassade erforderte diverse Probeschalungen und Erstellung von Probewänden. Die einzelnen sägerauhen Brettchen in unterschidelichesten Längen, Breiten und Dicken mussten in Handarbeit aufgebracht werden. Bis zu 10 Meter hohe Wände stellten aufgrund der gewünschten Außenstruktur und der sehr geringen Dicke hohe Anforderungen an den Beton.

Weitere Infos zum Bau des Besucherzentrums Herkules in Kassel finden Sie hier.

Einige Referenzen

• Fundament Hedemünden
• Mittelabschnitt A49
• Büro- und Geschäftshaus
Bad Hersfeld

• Skatepark Göttingen
• Fundament Göttingen
• Brückenbau A49
• Bohrpfahl an der A44
• Wilhelmshöhe A44
• Hühnerfarm in Holzburg
• Feldhalle in Erbenhausen
• Sartorius Göttingen Parkhaus
• Sartorius Produktionsgebäude
• Polizei in Baunatal
• Eselbrücke Langes Feld
• Cineplex in Baunatal
• Sartorius Göttingen
• Lern- und Studiengebäude
Göttingen

• Lärmschutzwand A7
• Rauschenberg Talbrücke
• OTC 4 Baunatal
• Eisenbahnunterführung Kassel
• Grünbrücken Hasselbach
• Logistikcenter an der A7
• Kläranlage Göttingen
• Hotelneubau Freigeist
• Eisenbahnunterführung
• BBraun Melsungen
• amazon in Bad Hersfeld
• Mülldeponie Behälter
• Bohrpfahlbeton an der A4
• Bachhaus in Eisenach
• Autobahnbrücke bei Alsfeld
• Friedetalbrücke
• Herkules Besucherzentrum
Kassel

• Kirche Grebenau
• Ohmbrücke
• Widerlager bei Göttingen