Lern- und Studiengebäude Göttingen


Beton für das Lern- und Studiengebäude der
Georg-August-Universität in Göttingen

Bauunternehmen für den Rohbau: Fa. Märkl aus Wingerode
Gesamtkosten des Bauvorhaben: ca. 11 Millionen Euro
Menge: ca. 3000 cbm, davon ca. 200 cbm Weißbeton für das Foyer
Bauzeit: 2013 bis 2014
Lieferwerk: sibobeton Göttingen

Einige Referenzen

• amazon in Bad Hersfeld
• Autobahnbrücke bei Alsfeld
• Bachhaus in Eisenach
• BBraun Melsungen
• Bohrpfahlbeton an der A4
• Bohrpfahl an der A44
• Brückenbau A49
• Büro- und Geschäftshaus
Bad Hersfeld

• Cineplex in Baunatal
• Eisenbahnunterführung
• Eisenbahnunterführung Kassel
• Eselbrücke Langes Feld
• Feldhalle in Erbenhausen
• Friedetalbrücke
• Fundament Göttingen
• Fundament Hedemünden
• Grünbrücken Hasselbach
• Herkules Besucherzentrum
Kassel

• Hotelneubau Freigeist
• Hühnerfarm in Holzburg
• Kirche Grebenau
• Kläranlage Göttingen
• Lärmschutzwand A7
• Mittelabschnitt A49
• Lern- und Studiengebäude
Göttingen

• Logistikcenter an der A7
• Mülldeponie Behälter
• Ohmbrücke
• OTC 4 Baunatal
• Polizei in Baunatal
• Rauschenberg Talbrücke
• Sartorius Göttingen
• Sartorius Produktionsgebäude
• Sartorius Göttingen Parkhaus
• Skatepark Göttingen
• Widerlager bei Göttingen
• Wilhelmshöhe A44